Expert Circle Oktober 25, 2017

Uniklinikum München ersetzt Sharepoint durch Vibe

Das Klinikum der Universität München hat gemeinsam mit den Enterprise Collaboration Experten von Code and Concept Micro Focus Vibe als zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform implementiert. Dabei wurde eine bestehende Sharepoint Umgebung abgelöst.

Über das Klinikum der Universität München (KUM)

Das Klinikum der Universität München (KUM) ist ein Zentrum der High-End-Medizin und der medizinischen Innovation und Forschung. Es ist ein hoch fortschrittliches Krankenhaus, das mit seinen 10.000 Beschäftigten in 45 Kliniken, Instituten und Abteilungen alle Felder der Medizin abdeckt.

Erfahren Sie, wie Code and Concept und Micro Focus mit dem Klinikum zusammengearbeitet haben, um Micro Focus Vibe als zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform zu implementieren. Micro Focus Vibe wird des weiteren umfangreich für Projektmanagement genutzt. Die Plattform ist ein zentrales Werkzeug des „Strategieprojekts 2025“, in dem die Zukunftsvision des Klinikums entworfen wird.

Die Herausforderung

Es bestand die etwas widersprüchliche Anforderung, den Medizinern des KUM die freie Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Instituten  deutschland- und weltweit zu ermöglichen, ohne dabei die Datensicherheit aufzugeben. Gleichzeitig galt es, die Patientendaten zu schützen.

Die Lösung

Die Lösung war, Micro Focus Vibe als zentrale Kommunikations- und Kollaborationsplattform zu implementieren – auch für das Hospital-Projektmanagement.

Das Ergebnis

Das Ergebnis war eine sichere und effektive Teamzusammenarbeit bei vollkommenem Schutz der Patientendaten. Die Akzeptanz der Lösung war hoch, als die Mitarbeiter des Potentials von Vibe gewahr wurden – am KUM ist Micro Focus Vibe mittlerweile de fakto die Projektmanagementlösung.

Jürgen Primbs Stabstellenleiter/Projektleiter, Klinikum der Universität München über das Prijekt:

„Ausschlaggebend für mich war, dass ich dieses Micro Focus Produkt „out of the box“ gleich verwenden konnte. Ich hatte keinen großen Aufwand mehr damit – im Vergleich zu Sharepoint. Ich installiere es und es ist sofort einsatzfähig! Wir verwenden das Produkt seit 2010 und seit vier Jahren haben wir es so intensiviert, dass es ein Standardprodukt am Klinikum ist. Wenn wir Micro Focus Vibe nicht hätten – das wäre mittlerweile fast nicht mehr denkbar.Wir haben nach einem Partner recherchiert und kamen dann gottseidank auf Code and Concept – die haben sich dann vorgestellt und es war „Liebe auf den ersten Blick“ – es hat gepasst! Service und Beratung waren auf ein ganz anderes Level gehoben – und somit war gewährleistet, dass Upgrades, Maintenance, Wartung und Fehleranalyse immer gut funktionieren“

Lesen Sie hierzu auch

Micro Focus Vibe am Klinikum der Universität München (KUM)

Sowie: Bericht in Englisch auf ohmag.net


Zurück zur Übersicht


Partner

microfocus
sep
gwava